YONEX German Junior U19 2017

Turnier findet Eingang in das World Junior Ranking 2016 der BWF.
Turnier ist Teil des Badminton Europe Junior Circuits 2015/16.

Vom 9. bis 12. März 2017 in Berlin, Große Halle (Sportarena) des Sportforums, Weißenseer Weg 53.

Ausrichter: SG Empor Brandenburger Tor Berlin. Refereeteam: Julien Nys (BEL) und Jens Köster (GER).

Turnierwebste: www.german-junior.de - Zur Facebookseite

       

Zur Titelseite/main page German Juniors.

     

Zur Invitation - Zur deutschen Ausschreibung (pdf).

  

Zu den Tagesergebnissen. Zu den Turniertableaus (wenn für 2017 eingerichtet) im  HE - DE - HD - DD - MX

Meldeformalitäten für deutsche Teilnahmewillige aus den Landesverbänden
Deutsche Meldungen müssen bis zum 1. Februar 2017 bei Jugendwart Lohwieser eingehen
(17.12.16) DBV-Jugendwart Thomas Lohwieser hat in einem Rundschreiben an die Jugendwarte der Landesverbände die Meldemodalitäten mitgeteilt die für Spielerinnen und Spieler gelten, die in diesem Jahr an den German Junior in Berlin teilnehmen wollen. Er schreibt: 

Von Donnerstag, 9. März 2017 bis Sonntag, 12. März 2017 finden in Berlin die Internationalen Jugend-Meisterschaften von Deutschland - German Junior 2017 - statt. Die Ausschreibung wurde im Dezember 2016 auf den Internetseiten des DBV, von Badminton Europe, der BWF und der Turnierwebseite des ausrichtenden Vereins (SG Empor Brandenburger Tor Berlin) veröffentlicht:

Badminton Europe / BWF / Turnierwebseite

Meldeverfahren im Jahr 2017
1.   Alle Meldungen müssen online abgegeben werden (BWF Online Entry System).
2.   Zum Zeitpunkt der Online-Meldung muss für jeden Spieler zwingend eine BWF-Spieler-ID vorliegen. Die BWF-Spieler-ID muss rechtzeitig - über den DBV - bei der BWF beantragt werden. Siehe dazu eine entsprechende Information unter Amtliche Nachrichten vom 11.11.2011.
3.   Meldeschluss ist in diesem Jahr der 7. Februar 2017 um 23.59 Uhr BWF Headquarter time (+08.00 hours GMT).
4.   Die Online-Meldung bei der BWF erfolgt ausschließlich durch den DBV.
Vereine bzw. Landesverbände, die für German Junior 2017 Spieler melden wollen, müssen wie folgt verfahren:

•  Vereine bzw. Landesverbände, die Spieler beim Turnier German Junior starten lassen wollen, teilen die gewollte Meldung mit dem beigefügten Formblatt folgender E-Mail-Adresse mit: thomas.lohwieser @ t-online.de.
Zum Meldeformular (doc-Datei).

•  Diese Pre-Meldung an den DBV (thomas.lohwieser @ t-online.de) muss bis spätestens Mittwoch, 1. Februar 2017, 18.00 Uhr erfolgen.
•  Keine Pre-Meldung an andere Stellen im DBV.
•  Evtl. Vereins- oder LV-übergreifende Meldungen müssen zu diesem Zeitpunkt abschließend abgestimmt sein. Diese Pre-Meldung an mich muss von beiden beteiligten Vereinen bzw. Landesverbänden erfolgen.
•  Ich nehme dann für den DBV die Online-Meldung aller deutschen Spieler als Sammelmeldung vor.
•  Vereine bzw. Landesverbände, die eine Pre-Meldung übersandt hatten, erhalten von der Meldung des DBV an BWF Kenntnis.

Für Vereine und Landesverbände ändert sich im Vergleich zu den Vorjahren letztendlich nichts, die Meldungen gehen an mich. Von ganz großer Bedeutung ist aber, dass...

•  zum Zeitpunkt der Pre-Meldung an mich bereits die BWF-Spieler-ID vorliegen muss,
•  die Meldedaten richtig und vollständig sind,
•  die genannte Frist zur Abgabe der Pre-Meldung an mich (spätestens am Mittwoch, 1. Februar 2017, 18.00 Uhr) zwingend eingehalten wird.

Abschließend weise ich noch darauf hin, dass Badminton Europe letztendlich über die Akzeptanz der Meldungen entscheidet, sollte die maximal zugelassenen Meldezahlen überschritten sein - siehe Ziffer 6.1. der Badminton Europe Junior Circuit Regulations.   


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.