Top-News

17.01.2017

Knapp 10.000 Schülerinnen und Schülern nahmen im vergangenen Schuljahr 2015/16 an der bundesweiten Schulsportaktion „Mach mit – spiel dich fit“ des Deutschen Badminton-Verbandes teil. Das gaben DBV-Vizepräsident Karl-Heinz Zwiebler und Schulsport-Referatsmitarbeiter Markus Kerst bekannt. Zehn Schulen durften sich über ein Schulsportset der Firma Victor freuen.

Die Aktion wird auch im laufenden Schuljahr 2016/17 in der gewohnten Weise fortgeführt.

[mehr...]

Die letzten Neuigkeiten - News


18.01.2017

Während man die Dortelweiler "zumindest heftig ärgern" möchte, sieht Ulrich Kolb gegen Anpach Chancen auf Punkte.


18.01.2017

Dies meint jedenfalls Mülheims Pressesprecher Kai Kulschewski in seiner Vorschau auf den Erstliga-Doppelspieltag am kommenden Wochenende.


18.01.2017

Damit ist die internationale Grand-Prix-Saison 2017 eröffnet. Gespielt wird in Sibu um 120 000 US-Dollar Preisgeld. Deutsche sind nicht am Start.


17.01.2017

Damit stehen in allen vier Altersstufen die Ranglisten für vor den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften fest.


17.01.2017

Termin wie vorgesehen parallel zur Yonex German Open am 4./5. März 2017. Startberechtigt sind qualifizierte Spieler gemäß U11-Masters-Rangliste: Einzel Plätze 1 bis 14, Doppel Plätze 1 bis 7. Vorher gibt es noch zwei Qualifikationsturniere in Augsburg und Berlin.


17.01.2017

Stephan Pistorius hat einen Bericht zum zehnten Spieltag geschickt und ein Mannschaftsfoto beigefügt.


16.01.2017

U19: Drei Westdeutsche Titel für Refraths Bayerin Paula Kick.

U17: Leona Michalski aus Gelsenkirchen dreimal vorn.

U15: Daniel Stratenko aus Paderborn und Sarah Bergedick aus Gladbeck holen sich die Einzel.

U13: Karim Krehemeier aus Steinheim war unschlagbar.

U11: Einzel-Titel für Alexander Becsh und Amra Bourakkadi.


16.01.2017

U19: Bis auf das Herreneinzel gewannen immer die an eins Gesetzten.

U17: Neuhausenerin Monika Weigert dreifache Meisterin.

U15: Alle Sieger kamen aus Bayern.

U13: Erfolgreichste Altersstufe für den Baden-Württembergischen Badminton-Verband.


16.01.2017

U19: Athleten von Fischbach und Dortelweil dominierten.

U17: Nur Caroline Huang gelangen zwei Titelgewinne.

U15: Der TV Hofheim mit glänzender Mannschaftsleistung.

U13: Lia Mosenhauer vielversprechend.


16.01.2017

Die Sieger beim ersten Jahresturnier im BE-Circuit in Tallinn: HE - Raul Must (EST) / DE - Delphine Lansac (FRA) / HD - Bastian Kersaudy & Julien Maio (FRA) / DD - Mariya Mitsova & Petya Nedelcheva (BUL) / MX - Rodion Alimov & Alina Davletova (RUS).


14.01.2017

Die Westdeutsche Meisterschaft U19/U17/U15/U13/U11 am 14./15. Januar in Mülheim a.d. Ruhr.

Die Südwestdeutsche Meisterschaft U19/U17/U15/U13 am 14./15. Januar in Remagen (LV RHL).

Die SüdOstdeutsche Meisterschaft U19/U17/U15/U13 am 14./15. Januar in Konstanz (LV BAW).

Die Norddeutsche Meisterschaft U19/U17/U15/U13 findet eine Woche später in Osterholz-Scharmbeck statt.


14.01.2017

Beim 8000-Dollar-Turnier in Tallinn war der an zwei gesetzte Kai Schäfer im Viertelfinale noch dabei. Er unterlag dem Engländer Toby Penty 21:11 14:21 11:21. Beginn der Halbfinals um 15 Uhr MEZ.


13.01.2017

Wer eines der vier Turniere ausrichten möchte, muss sich bis zum 15. Januar 2017 bei der DBV-Geschäftsstelle melden. Der Bewerbungsschluss für die Ausrichtung eines der fünf Nachwuchs-Ranglistenturniere 2017/18 ist am 3. Februar.


13.01.2017

Darauf weist DBV-Vizepräsident Karl-Heinz Zwiebler hin. Einzelheiten sollen folgen.


13.01.2017

"Hier twittert der Deutsche Badminton Verband ab Januar 2017!" heißt es dort.


13.01.2017

Daneben gibt es bei Facebook auch noch die Fanpage der Deutschen Nationalmannschaft. Sie ist zu erreichen unter: www.facebook.com/BadmintonDeutschland.


13.01.2017

Die nächste findet vom 21. bis 29. November 2017 in Prag statt. Die nächste U19-Europameisterschaft wird vom 7. bis 16. April im französischen Mulhouse im Elsass ausgetragen.


13.01.2017

Der LV Nordrhein-Westfalen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem DBV am 8./9. April 2017 einen "NRW-Leistungssport-Workshop". Referenten sind die NRW-Landestrainer. Meldeschluss ist der 24. März.


13.01.2017

Sehen Sie auf einen Blick, welche Veranstaltungen in den nächsten Wochen anstehen.


12.01.2017

Meldeschluss ist nun der 15. Januar 2017. Das erstmals ausgerichtete Turnier findet am 21./22. Januar statt.


12.01.2017

Sie zeigen den Stand nach dem zehnten Turnier der U11-Masters-Serie in Neumünster.


12.01.2017

Bei den Yonex Estionan International geht es um 8000 US-Dollar Preisgeld. Es gibt drei deutsche Starter im Herreneinzel. Kai Schäfer ist an zwei gesetzt. Heute ist Qualifikationstag.


12.01.2017

Die Gewinner des von BW Wittorf ausgerichteten 10. Turniers der Serie: Rafe Kenji Braach (STC BW Solingen NRW), Lara Dreessen (Horner TV HAM), Rafe Kenji Braach & Mika Dörschel (SCT BW Solingen/VfL Wipperfürth NRW), Lara Dreessen & Eva Stommel (Horner TV HAM/SV Berliner Brauereien BBB).


11.01.2017

Der Neuhausener gewann im sächsischen Taucha das Einzel, das Herrendoppel mit Florian Berchtenbreiter (TV Dillingen) und das Mixed mit Vanessa Seele (ESV Flügelrad Nürnberg). Die übrigen SüdOstmeister: Miranda Wilson (SG Schorndorf BAW) und Janina Schumacher & Paloma Wich (VfB Friedrichshafen/BC Offenburg).


11.01.2017

In Bonn-Beuel wurde Theresa Wurm dreifache Südwest-Meisterin: Philipp Discher (SG Anspach), Theresa Wurm (SG Anspach), Daniel Benz & Andreas Heinz (SG Anspach/Fun-Ball Dortelweil), Annika Horbach & Theresa Wurm (Fun-Ball Dortelweil/SG Anspach), Daniel Benz & Theresa Wurm (SG Anspach).


11.01.2017

Die Westdeutschen Meister von Refrath: Samuel Hsiao (FC Langenfeld), Hannah Pohl (1. BC Beuel), Thorsten Hukriede & Hendrik Westermeyer (RW Wesel/BC Hohenlimburg), Lisa Kaminski & Hannah Pohl (1. BC Beuel), Philipp Wachenfeld & Fabienne Köhler (FC Langenfeld).


11.01.2017

Die anderen Titelträger von Berlin: Lucas Bednorsch (BW Wittorf SLH), Stine Küspert (BW Wittorf SLH), Patrick Kämnitz & Nikolaj Persson (TSV Trittau HAM), Lisa Deichgräber & Sonja Schlösser (EBT Berlin BBB/BV Gifhorn NIS).


11.01.2017

Laut Teammanager Heinz Kelzenberg entwickelte sich das Match gegen den Tabellenletzten "von Beginn an zu einer recht klaren Angelegenheit".


11.01.2017

Stephan Robertz schildert unter anderem, dass die Gäste aus Westfalen beim Tabellenführer am Ende noch einen Punkt mitnehmen konnten, obwohl sie mit personellen Ausfällen zurecht kommen mussten.


11.01.2017

Dabei musste Nachwuchsspieler Daniel Hess den verletzten Patrick MacHugh ersetzen. Max Weißkirchen spielte erstmals wieder nach seiner Verletzungspause im Einzel. Andreas Kruse berichtet.


10.01.2017

Zwar konnten sowohl Tabellenführer Düren als auch der Zweitplatzierte Refrath zum Rückrundenauftakt gewinnen, da aber den Refrathern ein 7:0 gegen den Tabellenletzten Langenfeld drei Punkte einbrachte, die Dürener durch ein 4:3 gegen Lüdinghausen aber nur zwei Zähler gewannen, hat der TV Refrath nun einen Punkt Vorsprung und ist alleiniger Tabellenführer. Auf Tuchfühlung bleibt Meister Bischmisheim, der ebenfalls drei Punkte holte.

1. TV Refrath 24

2. 1. BC Düren 23

3. 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim 22

Die beiden nächsten Spieltage sind am 21./22. Januar. Dabei kommt es unter anderem zum Spitzenspiel Düren gegen Refrath.


10.01.2017

TSV Freystadt – 1. BC Beuel 0:7

TSV Trittau – 1. BV Mülheim 5:2

TV Refrath – FC Langenfeld 7:0

1. BC Düren – SC Union Lüdinghausen 4:3

TSV Neuhausen-Nymphenburg – 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim 0:7


10.01.2017

Da die "neue" badminton.de-Seite noch nicht fertig ist und es wegen der fehlenden Berichte Proteste gab, hat die DBV-Führung mich gebeten, den Internetauftritt des DBV bis Ende Januar in der gewohnten Weise fortzuführen.

Martin Knupp


05.01.2017

Liebe Badmintonfreunde, derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Neugestaltung der Website des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV). Diese wird im Januar dieses Jahres – vor den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld – unter der gewohnten Adresse www.badminton.de online gehen. Die bisherige Seite wird nicht mehr aktualisiert. Wir danken Euch für Euer Verständnis, dass sich der Relaunch ein wenig verzögert und derzeit keine aktuellen Meldungen erhältlich sind.


30.12.2016

Mit Ende des Jahres 2016 endet meine Zeit als Redakteur bzw. Chefredakteur von badminton.de. Ich habe die Webpräsenz des Deutschen Badminton-Verbandes 2001 in den Anfängen des Internets - zunächst ehrenamtlich - aufgebaut und seither betreut. Sie sollte eine rasche und umfassende Abbildung des Badmintongeschehens sicherstellen. Von 2010 bis Ende der Saison 2015/16 wurden die Ressorts Bundesliga und Stars von Claudia Pauli verantwortet. Das DBV-Präsidium hat den Vertrag nun nicht weiter verlängert. Ich verabschiede mich daher von allen Lesern und bedanke mich für das Interesse, das der Seite all die Jahre entgegengebracht wurde.

Martin Knupp


29.12.2016

Der 2. Vorsitzende Andreas Ruth schreibt: "Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga haben wir einige wesentliche Schritte unternommen, die die Zukunft des BV Wesel Rot-Weiß maßgeblich und im positiven Sinne beeinflussen werden. Dabei stehen die Schaffung einer professionellen Trainerstelle und die Anstellung von Rainer Diehl im Mittelpunkt des Umbruchs." Lesen Sie einen Bericht der NRZ vom 28.12.2016.


28.12.2016

Die 2. Bundesliga wird zum Ende der laufenden Saison in beiden Staffeln auf je zehn Mannschaften aufgesteckt. Nach welchen Regelungen das in der 2. Liga Süd geschehen soll, haben die Gruppensportwarte Andreas Schuch und Jörg Heiskel festgelegt.


27.12.2016

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk hat der 1. BC Beuel von der Badminton Europe Confederation (BEC) erhalten. Richard Vaughan, der Vorsitzende der BEC High Performance Commission und BEC Manager Jeroen van Dijk übermittelten die frohe Nachricht, dass der 1. BC Beuel ab sofort den Silber-Status als "Badminton Europe certificated Training Centre" führen darf.


24.12.2016

Auf bwfeducation.com sind Informationen zu allen Aktivitäten gebündelt, die zur Weiterentwicklung von Trainern, Spielern, Funktionären oder Turnierausrichtern durchgeführt werden.


24.12.2016

Das gab Badminton Europe bekannt. Ausrichter ist der ECC-Dritte von 2015 BC Milano in Verbindung mit der italienische Federation. Termin: 20.-22. Juni 2017.


23.12.2016

...und kündigt dabei Anreize für künftige Lehrerfortbildungen an.

Im Jahr 2016 fanden fünf Tutorenausbildungen statt, in denen 55 Tutoren zertifiziert wurden. Damit ist die Zahl der Tutoren in Deutschland auf 207 angestiegen


22.12.2016

Die Gewinner beim letzten Jahresturnier im BE-Circuit: HE - Patrick Bjerregaard (DEN) / DE - Cemre Fere (TUR) / HD - Vanmael Heriau & Florent Riancho (FRA) / DD - Ozge Bayrak & Neslihan Yigit (TUR) / MX - Melih Turgut & Fatma Nur Yavuz (TUR).


22.12.2016

Am 17. Dezember 2016 fand in Nürnberg ein Workshop mit den zukünftigen Bundestrainern Hannes Käsbauer (Bundestrainer Lehre/Wissenschaft) und Detlef Poste (Chef- Bundestrainer) und den für Lehre und Leistungssport zuständigen bayerischen Trainern statt.


22.12.2016

Hannes Käsbauer, ab Januar Bundestrainer für Wissenschaft/Lehre, weist auf zwei Kurse hin, die die University of Physical Education in Budapest in Zusammenarbeit mit dem IOC Olympic Solidarity im kommenden Jahr durchführt.


21.12.2016

Das Blended Learning Programm richtet sich an ehrenamtliche Führungskräfte sowie hauptberufliche, im Management tätige, Verbandsmitarbeiter/-innen der Mitgliedsverbände. Lehrgangsbeginn ist am 15. April 2017. Schnell Entschlossene erhalten bei Anmeldung bis zum 31. Januar einen Frühbucher-Rabatt mit 10 Prozent Nachlass auf die Teilnahmegebühr. Alle Einzelheiten auf der entsprechenden Website der Führungs-Akademie.


21.12.2016

Rainer Diehl, ehemaliger Talentteam Deutschland-Leiter U13/U15, stellte mit "Actiontypes" eine Methode zum individuellen motorischen Lernen vor. Paul Kuschmierz berichtet.


21.12.2016

Es findet in Metzingen (LV Baden-Württemberg) statt. Ausrichter sind die Badminton-Abteilung des TuS Metzingen und Advantage Event Projekte Heinz Bußmann, Delmenhorst. Die Badminton-Abteilung feiert im kommenden Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Der Vorverkauf beginnt im Januar.


20.12.2016

Es ist das letzte Turnier des Jahres. Die Endspiele sind bereits am Donnerstag. Es geht um insgesamt 6000 US-Dollar Preisgeld. Deutsche sind nicht am Start.


20.12.2016

Die Nationale Anti Doping Agentur NADA informierte die Verbände darüber, dass die ab 1. Januar 2017 gültige Verbotsliste der WADA nun auch auf Deutsch vorliegt.


20.12.2016

Im Kellerduell der 2. Bundesliga Nord unterlagen die Berliner daheim 2:5 gegen Gifhorn. Die Niedersachsen hatte den indonesischen Bronzemedaillengewinner Flandy Limele am Start.


PKWTEILE.DE
Quelle für günstige Autoersatzteile

Die DM findet auch 2017 wieder in Bielefeld statt.

Trainersuche für Vereine - Vereinssuche für Trainer.

Aktuell: Einrichten einer Hobbyliga für Breitensportler.


Spiele der in der Vergan-genheit übertragenen internationalen Spiele sind als Video-on-Demand auch nachträglich abrufbar.

Die DBV-Schulsportaktion findet auch 2016/17 statt.

Das Schulsportprojekt des Weltverbandes BWF wird auch in Deutschland durchgeführt.

Laufende Ausschreibungen
      

Meldeschluss für Turniere im DBV
• 24.1.17 Meldeschluss für die DM U19-17-15 vom 17.-19.2.17 in Bad Vilbel.
• 1.2.17 Meldeschluss für die DM U13 am 18./19.3.17 in Hamburg.
• 1.2.17 Deutscher Meldeschluss für die German Junior in Berlin vom 9.-12.3.17
.

Ausbildungen
• .
Balltests

• 17.1.17 Einsendeschluss für den VBD-Balltest für 2017/18.

Bewerbungs- möglichkeiten
• 15.1.17 Bewerbungs-schluss zur Ausrichtung von DBV-Ranglistenturnie-ren O19 in der Saison 2017/18.
• 3.2.17 Bewerbungs-schluss zur Ausrichtung von DBV-Nachwuchs-Ranglistenturnieren in der Saison 2017/18.
• 30.5.17 Abgabeschluss für Angebot zur Lieferung von Federbällen für den Eigenbedarf des DBV 2017/18.

 


 

Der DBV präsentiert: Bundesliga aktuell

Zu bevorstehenden

LÄNDERSPIELEN

Zum

Monats-Rätsel


 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.